Müssen Sie ein neues Auto ‘einschlagen’?

“Fahren Sie es wie Sie hat gestohlen es“ ist ein allgemeiner und wohl überbeanspruchter Ausdruck, um die Weise zu beschreiben, wie „echte“ Autoanhänger denken, dass sich jeder hinter dem Rad benehmen sollte: das Drängen eines Autos zu seiner Grenze bei jeder Gelegenheit. Und es ist gelinde gesagt verführerisch, wirklich das Potenzial einer Marke neues Auto zu erforschen. Immerhin haben Sie wahrscheinlich auf eine lange Zeit für die Chance gewartet, es Ihr eigenes zu nennen. Aber Autos brauchen wirklich eine „Einbruch“-Periode, bevor Sie sie zum max prüfen. Hier ist warum.

Das Einschlagen eines neuen Fahrzeugs ist wirklich über den Motor. Der Einbruch — oder mechanischer Lauf – in — Periode wird entworfen, um zu beginnen, den Motor gleichmäßig und glatt mit dem niedrigen, konsequenten Druck, der normalen Betriebstemperatur und dem glatt fließenden Öl zu tragen. Die Absicht ist, die Kolbenringe des Motors zu bekommen, die sich ausbreiten, zusammenziehen und beugen, um richtig auf den Zylinderwänden zu setzen. Wenn es Schönheitsfehler in den Kolben oder den Zylinderwänden vom Fertigungsverfahren gibt, der Motor zu hart arbeitend, und zu bald jene Schönheitsfehler zu schnell abnutzen kann. Das führt zu „Krisenherden“ innerhalb der Zylinder des Motors, die Probleme in den kommenden Jahren verursachen können.

Die meisten Fahrer haben keine Idee, was innerhalb des Motors ihres Autos zu jeder vorgegebenen Zeit oder mehr zum Punkt weitergeht, wie ihr Verhalten hinter dem Rad es betrifft. Verlassen Sie sich darauf, dass richtiges, herstellerempfohlenes Einbruchverfahren entworfen wird, um dem Motor zu ermöglichen, zu tun, was es tun muss. Die Vorteile, gemäß CNET, sind bessere Kraftstoffwirtschaft, bessere Leistung, weniger Chance, Öl und gesamtes längeres Motorleben zu verbrennen oder durchzulassen.

Einbruchzeiten ändern sich

Beispiele von Einbruchperioden für spezifische Fahrzeuge ändern sich, abhängig vom Machen, dem Modell und den anderen Variablen. Zum Beispiel schlägt Nissan vor, dass sein GT-R an mehr als 50 Prozent Kehle oder mehr als 3.500 RPM (Revolutionen pro Minute) für die ersten 300 Meilen (482 Kilometer) nicht gesteuert werden sollte. Chevrolet hat einen zweistufigen Einbruch für seine berühmte Korvette: Für die ersten 500 Meilen (804 Kilometer) weist es darauf hin, dass Fahrer unter 4,000 RPM bleiben und vermeiden, an der vollen Kehle zu fahren. Subaru empfiehlt, dass Eigentümer sie unter 4,000 RPM für die ersten 1.000 Meilen (1.609 Kilometer) unabhängig vom Automodell behalten.

Der Acura NSX ließ andererseits seine Einbruchperiode an der Fabrik vollenden, bevor das Auto an den Kunden geliefert wird. Der Motor wird manuell und über den Computer für die Entsprechung von 150 Meilen (241 Kilometer), unter 4,000 RPM und an unterschiedlichen Motorlasten (im Wesentlichen manipuliert, vortäuschend, in verschiedenen Typen des Verkehrs und mit verschiedenen Geschwindigkeiten fahrend). Dieser Prozess sichert einen gleichen Einbruch und erlaubt neuen NSX-Eigentümern, das Auto bei der Maximalleistung sofort zu steuern.

Wie man Ihr Auto bedingt

Besser haben Produktionsmethoden die durchschnittliche Bedingenperiode verkürzt, aber können sie völlig nicht noch beseitigen. Motoren sind stärker, ihre Teile werden mit mehr Präzision gemacht, und sie werden mit Öl der höheren Qualität gefüllt. Trotz dieser Verbesserungen in der Motorleistung und Langlebigkeit gibt es einige Empfehlungen darauf, wie Sie noch Ihr neues Auto für die ersten 500 bis 1.000 Meilen (1.609 Kilometer) oder den im Handbuch Ihres Eigentümers empfohlenen Zwischenraum steuern sollten:

• Vermeiden Sie, den Motor bis zu redline zu stoßen.

• Seien Sie besonders sorgfältig, wenn es ein Hochleistungsauto ist.

• Legen Sie im Gaspedal nicht einen Boden.

• Wenn es eine manuelle Übertragung, Verschiebungsgetriebe davor redlines ist.

• Verwenden Sie Temporegler nicht. Es ist für den Motor wichtig, verschiedenen RPMs durchzugehen.

• Wenn möglich, vermeiden Sie kurze Reisen, die dem Motor des Autos nicht erlauben, sich bis zur normalen Betriebstemperatur zu erwärmen.

• Vermeiden Sie abzuschleppen, weil es eine schwere Last auf den Motor stellen kann, und weil die Bremsen und Reifen des Autos vergrößerten Anhalteweg verlangen (siehe Jetzt, dass Es Interessant ist).

Gibt es einen besseren Weg?

Es gibt einige Fans einer alternativen Methode, die ist, das Auto so hart zu steuern wie möglich direkt vom Händlerlos, glaubend, dass das Bekommen des Motors heiß und hoch direkt von der Fledermaus unter Druck gesetzt hat, ist die beste Weise, dieses Siegel zu schaffen. Es gibt einige anekdotische Beweise, um diese Methode zu unterstützen, und es ist sicher mehr Spaß als babying das neue Auto, mit dem Sie wirklich lieber protzen möchten.

„Die Einbruchperiode ist eine ‘allgemeine’ Empfehlung“, sagt Ron Kiino, Betriebsleiter von Produktkommunikationen für Subaru of America, über die E-Mail. „Gewöhnlich für die ersten 1.000 Meilen kann die Einbruchperiode für bestimmte Typen von Autos oder Motoren (längere/kürzere Meilenzahl, tiefer/höher rpm Grenzen, usw.) verschieden sein. Über jene Unterschiede, wenn anwesend, sollte im Eigentümerhandbuch des Fahrzeugs ausführlich berichtet werden.“

Beachten Sie, das sind einfach Richtlinien und Empfehlungen. Kiino sagt dort wahrscheinlich wird nicht katastrophale Folgen sein, wenn Sie sich zufällig etwas zu hart beschleunigen oder sich etwas zu spät bewegen.

„Es ist wahrscheinlich, dass nichts [geschehen würde, wenn Sie den Richtlinien vollkommen] nicht folgen, aber nach den Einbruchrichtlinien und der richtigen Wartung sind die besten Weisen, die Langlebigkeit eines Fahrzeugs zu sichern“, sagt er. „Innerhalb der Einbruchperiode kann der Motor gegen den Schaden empfindlicher sein, wenn es missbraucht wird.“

Kiino hat auch geklärt, dass der Mangel, der Bedingenperiode zu folgen, nicht leer die Garantie Ihres neuen Autos wird, aber wenn das Auto offensichtlich missbraucht worden ist, der Garantieneinschluss betreffen kann. So gehen Sie weiter, steuern Sie und genießen Sie Ihr neues Auto. Planen Sie gerade einige leichte Meilen, um zu einander kennen zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.