Brauchen heutige Autos noch Tuneups?

Wenn Sie scheinen wollen, dass Sie wissen, was Sie über das nächste Mal reden, wenn Ihr Auto etwas Arbeit braucht, sagen Sie Ihrem Mechaniker nicht, dass Ihr Auto einen „tuneup“ braucht. Deshalb bezieht sich der Begriff tuneup spezifisch auf die Wartung, die moderne Autos allgemein nicht mehr verlangen.

Traditionelle tuneups auf älteren Autos helfen, sie in guter Form zu behalten, und maximale Gasmeilenzahl zu ermöglichen. Das Bekommen Ihres Autos abgestimmt bedeutet, notwendige Anpassungen von bestimmten Motorbestandteilen zu haben. Zur gleichen Zeit werden regelmäßige Teile, die sich mit der Zeit — wie Zündkerzen und Kondensatoren abnutzen — ersetzt.

Aber die Motoren in vielen Neu-Musterautos verwenden diese Bestandteile länger nicht sogar, und heutige Motorteile werden entworfen, um viel länger zu dauern, als diejenigen in vergangenen Jahren. So, was Sie denken könnten, ist ein tuneup auf einem neuen Auto wahrscheinlich ist nicht, und deshalb ist Ihr Auto viel fortgeschrittener.

Consumerist sagt das Abkürzungsjahr dafür, ob Ihre Autobedürfnisse ein traditioneller tuneup ist 1999, obwohl es ein bisschen Windungszimmer auf beiden Seiten dieses Jahres abhängig von anderen Faktoren geben kann. Im Allgemeinen aber, wenn Ihr Auto in den letzten 20 Jahren gebaut wurde, sollten Sie die bevorzugte ausdrückende „alltägliche Wartung“ oder „vorgesehene Wartung“, aber nicht tuneup verwenden. Sie sollten sich dafür entscheiden, alltägliche Wartung über alle 30.000 Meilen oder wie empfohlen, durch das Handbuch des Eigentümers Ihres Autos vollenden zu lassen.

Tuneup gegen die alltägliche Wartung

Tuneups schließen wirklich „Einstimmung“, oder physische Überprüfung und Manipulierung von Motorteilen ein, die Motortiming, müßige und andere Funktionen für die optimale Leistung regeln. Ein tuneup verlangt ein bestimmtes Niveau der mechanischen Sachkenntnis und ein Verstehen dessen, wie ein Motor arbeitet.

Unten sind die Teile und Dienstarbeit traditionell ein Teil eines tuneup auf älteren Autos. Erinnern Sie sich, diese gelten allgemein für heutige moderne Autos nicht:

• Reinigung des Kehlenkörpers

• Reinigung oder das Ersetzen des Vergasers (veraltet dank der elektronischen Kraftstoffeinspritzung)

• Kappe, Rotor und Zündkerzenleitungen (alle, die durch Zündspulensätze ersetzt sind)

• Kraftstofffilter (veraltet dank Rückwenigerkraftstoffsysteme)

• Timing des Riemens (ersetzt durch die haltbarere Timingkette)

• Das Kontrollieren von Sauerstoffsensoren (haben moderne Sensoren längere Lebensspanne)

• Das Kontrollieren elektronischer Steuereinheitsbestandteile

• Das Kontrollieren und die Anpassung des Motortimings und müßig (beide jetzt kontrolliert elektronisch)

• Das Kontrollieren und die Anpassung (in manuellen Übertragungsfahrzeugen)

Moderne Autos brauchen den grössten Teil dieser Handwerkerarbeit nicht. Statt dessen verlangen sie alltägliche Wartung, die allgemein daraus besteht, Flüssigkeiten und einfache Teile zu ersetzen. Beachten Sie, dass die neuesten Autos auf dem Markt oder den bestimmten Typen von Autos (wie Elektroautos) einige dieser Teile, wie bestimmte Riemen und Schläuche beseitigt haben könnten:

• Ändern Sie Motoröl (häufig geändert auf seinem eigenen Zwischenraum)

• Änderungsübertragungsflüssigkeit, Bremsflüssigkeit und Servolenkungsflüssigkeit

• Ersetzen Sie Kühlmittel

• Untersuchen Sie Riemen und ersetzen Sie wenn notwendig (Zahl, und Typ hängen vom Alter und Typ des Autos ab, das Sie steuern)

• Untersuchen Sie Schläuche und ersetzen Sie wenn notwendig (Zahl, und Typ hängen vom Alter und Typ des Autos ab, das Sie steuern)

• Ersetzen Sie Jagdhausluftfilter

Die Preiskalkulation für die alltägliche Wartung

Verbraucherberichte warnen, dass „das Bekommen eines tuneup“ ein allgemeiner upsell durch die Mechanik oder eine Anklage ist, die man sogar auf Ihrer Rechnung unterschiedslos heften könnte, um Sie mehr als notwendig zahlen zu lassen. Mit anderen Worten, wenn Ihr Mechaniker oder Geschäft sagen, dass Ihr Auto einen tuneup braucht, vorsichtig zu sein. Besonders, wenn es ein Spät-Musterauto ist. Allerdings, können etwas Mechanik oder Geschäfte noch diesen Begriff gebrauchen (siehe „Jetzt, dass Es“ sidebar Interessant ist).

Die Preiskalkulation für die alltägliche Wartung ändert sich andererseits völlig gestützt auf mehreren Dingen. Jene Faktoren schließen alles ein, wovon Sie leben und der Typ des Autos (einige Autos teurere Teile verwenden könnten) dazu, ob Sie eine Alleinvertretung besuchen, zu einer Kette oder einem unabhängigen Geschäft gehend, oder die Arbeit selbst durchführend.

Die empfohlene Wartungsliste für Spät-Musterautos nimmt viel von der Spekulation aus der Gleichung. Wenn Sie der Liste für Ihr Auto folgen, sollten Sie im klaren sein, aber es gibt immer Faktoren, die eine Flüssigkeit können gehen lassen, nutzen sich gunky oder ein Teil früher ab als erwartet.

Kurz gesagt, wenn Sie ein Auto in den letzten 20 Jahren bauen ließen, oder so, brauchen Sie sich nicht über tuneups zu sorgen, weil sie traditionell definiert werden. Erhalten Sie gerade Ihr Auto gemäß der Liste aufrecht, die im Handbuch Ihres Eigentümers angelegt ist, und befassen Sie sich mit Problemen, wie sie entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.